Die Idee

Im November 2021 stand unsere Welt still. Auch nach mehr als 365 Tagen gibt es keine Worte, die ausreichen würden, um den Verlust von Nancy Klein unserer 2. Geschäftsführerin auch nur annähernd zu beschreiben.

Wir haben diese Zeit als Team gebraucht, um einen Weg zu finden, Nancy gerecht zu werden. Es zumindest zu versuchen. Herausgekommen ist dabei ein Teamprojekt – KLEINe Gesten.

Die event lab. DNA hat Nancy maßgeblich mitgeprägt. Da steht geschrieben, dass wir lieber machen, anstatt nur zu reden. Das haben wir uns zu Herzen genommen.

So sind unsere KLEINen Gesten geboren. Wir möchten zukünftig, so wie es Nancy immer vorgelebt hat, etwas zurückgeben, mit anpacken, es richtig machen.

Die KLEINen Gesten sind das Zuhause für all das.

Du fehlst uns, Nancy.

Unsere realisierten „KLEINen Gesten“

Weihnachten im Schuhkarton!

Das Schöne an unseren KLEINen Gesten ist, dass es nicht immer die ganz großen Aktionen sein müssen. Wie so oft, sind es eben jede kleinen Aufmerksamkeiten. Und so sind auch bei uns in diesem Jahr Pakete für „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt wurden. Als wir im Team mögliches Engagement besprochen haben, war das eine der ersten erwähnten Aktionen. Und so wie sich das gehört, wurde das direkt in die Tat umgesetzt.

Leipzig blüht auf – wir helfen mit!

Als wir unseren Geburtstag gefeiert haben, haben wir statt Geschenken um Spenden gebeten. Und unsere Party Gäste haben uns natürlich nicht enttäuscht. An diesem Abend haben wir das Projekt und unseren ersten Partner vorgestellt @oekoloewe ! Gemeinsam hatten wir das Ziel 20 Baumscheiben zu bepflanzen, für die Insekten und die Artenvielfalt. Und das ist uns gelungen.

Bei schönstem Wetter haben wir diese Woche gleich Nägel mit Köpfen gemacht und unsere Baumscheibe im Hof bepflanzt. Fehlen noch 19! Aber all unsere Freunde und Partner werden uns tatkräftig unterstützen. Da sind wir sicher.

Patenschaft im Dschungel

Seit Dezember 2020 sind wir stolze Paten eines kleinen, selbstbewussten Orang-Utan Mädchens. Ihr Name ist bedeutet Beschützer des Waldes (Bina Wana). Sie lebt auf Sumatra. Betreut und umsorgt wird sie von den tollen Menschen des Vereins Orang Utans in Not e.V.